Zusatzstoff Calciumstearoyl-2-lactylat E 482

In Teigwaren und Süßigkeiten findet der Zusatzstoff E482 häufig seine Anwendung. Er ist zudem als Mehlbehandlungsmittel zugelassen worden.
Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...

Aus was besteht Calciumstearoyl-2-lactylat?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 482
Calciumstearoyl-2-lactylat oder auch Lactat/- Milchsäure-FS-Ester genannt, wird in der Lebensmittelindustrie als Emulgator und Mehlbehandlungsmittel eingesetzt. E 482 ist das Calciumsalz der Stearoylmilchsäure und entsteht durch chemische Reaktionen aus den Stoffen Stearin-, Milch- und Polymilchsäure zusammen mit den Calciumverbindungen.

Ist Calciumstearoyl-2-lactylat ungesund?
E 482 hat nach bisherigen wissenschaftlichen Erkenntnissen wohl keine schädlichen Einflüsse auf den menschlichen Körper. Langzeitstudien am Menschen sind mir allerdings keine bekannt.


Anzeige
Tipp: Du möchtest weißen Industriezucker in Deiner Ernährung reduzieren oder ganz weglassen und suchst nach Alternativen? Eine große Auswahl an Xylit (Birkenzucker) findest Du bei Xucker.de*

Die Verwendung von Calciumstearoyl-2-lactylat in Lebensmitteln und Getränken
Das Calciumstearoyl-2-lactylat darf nur in bestimmten Lebensmitteln mit einer spezifisch festgelegten Höchstmenge eingesetzt werden. Es findet über weite Produktgruppen der Lebensmittelindustrie Anwendung, z.B. in:

  • cremigen Liköre
  • Frühstücksflocken
  • Margarine
  • Brot
  • Zuckerwaren
  • Blätterteig
  • Kekse
  • Kuchen
  • Schnellkochreis
  • Fein-und Dauerbackwaren
  • Kaffeeweißer
  • Knabberprodukte aus Kartoffeln

Was geschieht mit Calciumstearoyl-2-lactylat im Körper?
Der Lebensmittelzusatzstoff wird sowohl über den Fettstoffwechsel im Körper verarbeitet, als zum Teil auch direkt wieder ausgeschieden.

Kritik und Meinung zum Zusatzstoff Calciumstearoyl-2-lactylat E 482
Dieser künstlich erzeugte Stoff ist leider ein weiterer Vertreter unter den Lebensmittelzusatzstoffen, die schlichtweg absolut unnötig für die Produktion von hochwertigen und vor allem gesunden Lebensmitteln sind. Es gibt sowohl etliche Alternativen für dessen Verwendungszweck, als auch die Möglichkeit bei einer frischen Lebensmittelproduktion gänzlich auf diesen Stoff zu verzichten.


Gibt es Grenzwerte bzw. ADI Werte für Calciumstearoyl-2-lactylat?
Der ADI Wert für Calciumstearoyl-2-lactylat liegt bei 22 mg/kg Körpergewicht.

Wie schmeckt Calciumstearoyl-2-lactylat?
Darüber habe ich bisher keine genauen Angaben gefunden, ich gehe jedoch von einem relativ neutralen Geschmack aufgrund der geringen Beimengung und der chemischen Zusammensetzung aus.

Ist Calciumstearoyl-2-lactylat offiziell als bedenklich oder kritisch eingestuft?
Von offizieller Seite aus gibt es aktuell keine Bedenken das Calciumstearoyl-2-lactylat gesundheitliche Schäden verursachen könnte.

Ist Calciumstearoyl-2-lactylat E 482 vegan oder vegetarisch?
Veganer und Vegetarier sollten beachten, dass für die Produktion von Calciumstearoyl-2-lactylat auch tierische Quellen als Rohstoffe verwendet werden können. Diese müssen nicht separat angegeben werden.

Fazit:

Wie bereits erwähnt konnte ich zu diesem Zusatzstoff keine Langzeitstudien in Bezug auf seine möglichen Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit finden. Dies ist jedoch bei sehr vielen Zusatzstoffen ebenfalls der Fall. Das heißt nun auch nicht, dass E 482 unbedingt gesundheitsschädlich sein muss.


Einige dieser Lebensmittelzusätze verschwinden erst nach Jahrzehnten vom Markt, wenn plötzlich festgestellt wird, dass sie z.B. krebserregend sind oder die Organe und den Stoffwechsel schädigen können. Manchmal kommen aber auch nach langer Zeit ganz andere schädliche Wirkungsweisen zutage. Von daher lasst die meist total unnötigen und künstlichen Chemikalien einfach sicherheitshalber ganz aus Eurer Ernährung weg. Es gibt natürliche und sogar gesunde Zusatzstoffe, die man stattdessen problemlos verwenden kann.

Zum Thema weiterführende Informationen und zusätzliche interessante Beiträge:


Meine Empfehlung unter den Onlineapotheken
Seriös, günstig und sehr schnell im Versand
zusätzlich sind auch oft Gutscheine und Vergünstigungen vorhanden
DocMorris - Europas größte Versandapotheke


Wenn Dir dieser Beitrag gefällt, freue ich mich wenn Du ihn teilst...
Über Marco Eitelmann 105 Artikel
Ich schreibe hier ausführlich über Lebensmittelzusatzstoffe und kann dabei auf eine über 16 jährige Berufserfahrung im Lebensmittelhandel und in der Lebensmittelproduktion zurückgreifen. Ich war zuständig für die Umsetzung der Hygiene- und HACCP Konzepte, den regelmäßigen Infektionsschutzbelehrungen, der Eigenproduktion sowie der Lebensmittelsicherheit meiner ehemaligen Thekenbereiche (Fisch/Käse/Salat/Sushi). Über die Jahre habe ich mich vor allem durch zusätzliche private Weiterbildung zum Experten für Ernährung, Gesundheit und Lebensmittelzusatzstoffe entwickelt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*