Zusatzstoff Kaliumbenzoat E 212

Aus was besteht Kaliumbenzoat?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 212
Wie das zuvor vorgestellte Natriumbenzoat, handelt es sich auch bei Kaliumbenzoat um ein Salz der Benzoesäure. Auch dieser Konservierungsstoff wird künstlich in einem chemischen Prozess hergestellt und hat als Endprodukt äußerst starke konservierende Eigenschaften. Kaliumbenzoat tötet Bakterien, vermindert das Wachstum von Hefen und zerstört sogar einige Schimmelpilzarten.… weiterlesen....

Zusatzstoff Natriumbenzoat E 211

Aus was besteht Natriumbenzoat?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 211
Im Vergleich zum vorherigen Konservierungsstoff der Benzoesäure (E210) handelt es sich bei Natriumbenzoat um eines der Salze aus genau dieser Säure. So wird das E211 aus der vorher schon künstlich hergestellten Benzoesäure in einem weiteren chemischen Prozess synthetisiert. Genau wie seine „Erzeugerin“ ist es absolut tödlich für viele Bakterien, Pilze und Hefen.… weiterlesen....

Zusatzstoff Benzoesäure E 210

Aus was besteht Benzoesäure?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 210
Sehr geringe Mengen natürlicher Benzoesäure kommen in vielen Lebensmitteln vor. Diese sind z.B. Milchprodukten wie Käse und Quark, oder auch Beerenobst wie Heidelbeeren, Stachelbeeren und Preiselbeeren. Die Mengen in diesen natürlichen Vorkommen sind allerdings nur minimal im Vergleich dazu, was der Mensch täglich als künstlich zugesetzte Konservierungsmittel verzehrt.… weiterlesen....

Zusatzstoff Calciumsorbat E 203

Aus was besteht Calciumsorbat?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 203
Das Calciumsorbat gehört neben der klassischen Sorbinsäure und dem Kaliumsorbat zu einem der meistgenutzten und gesundheitlich noch relativ harmlosen Konservierungsmitteln. Auch hier wird zur Herstellung von E203 die Sorbinsäure in der Regel nicht auf natürlichem Wege aus Pflanzen und Tieren extrahiert, sondern im chemischen Prozess für die Lebensmittelindustrie hergestellt.… weiterlesen....

Zusatzstoff Kaliumsorbat E 202

Aus was besteht Kaliumsorbat?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 202
Das Kaliumsorbat ist das Kaliumsalz der Sorbinsäure (E200). Es kommt ebenfalls wie die Sorbinsäure selbst in der Natur vor. Der Vogelbeerenbaum produziert es genauso wie unzählige andere Pflanzen. Genau wie die Sorbinsäure findet es jedoch aufgrund niedrigen Aufwandes und ebenfalls deutlich niedrigerer Kosten nur unter künstlicher Herstellung Anwendung in unseren Lebensmitteln.… weiterlesen....

Zusatzstoff Litholrubin BK E 180

Aus was besteht Litholrubin BK?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 180
Unter Litholrubin BK versteht man einen im chemischen Prozess durch Azokupplung hergestellten synthetischen Farbstoff. Dieser Farbstoff wird in einem mehrfach chemischen Prozess zu einem „Calciumlack“ umgewandelt. Er kann mitunter auch Aluminiumverbindungen enthalten. E 180 bleibt in seinem Endzustand sowohl Licht, als auch gegen Hitze unempfindlich.… weiterlesen....

Zusatzstoff Gold E 175

Aus was besteht Gold?
Die Herstellung von Lebensmittelzusatzstoff E 175
Gold ist mit Abstand einer der teuersten Farbstoffe und gleichzeitig auch einer der teuersten Lebensmittelzusatzstoffe im Allgemeinen. Während der Farbstoff Silber (E174) eher zu den Nebenprodukten der Goldproduktion, sowie der Produktion vieler anderer Metalle aus der Erde geholt wird, wird nach Gold hingegen gezielt gegraben.… weiterlesen....